歌曲名称: Meienzit ane nit
演唱者: Wolfenmond
唱片专辑: Flammenspiel & Schattenklang
发行时间: 2022年10月10日
歌曲分类: Vol.68,单曲,民谣,金属
歌曲标签: ,,,
不好听一般好听非常好听超级好听 (暂时没有评级)
Loading...
 
0
歌曲专辑介绍:

Wolfenmond简介

Wolfenmond wurde 1999 in Marburg von Sonja Saltara und Christo de Marmedico als Mittelalterband gegründet. Nach einigen Auftritten vergrößerte sich die Band und tourt seit 2000/2001 durch Deutschland.

Geschichte

Im Jahr 2001 erschien das Debütalbum Mantica. 2002 teilte sich Wolfenmond in zwei musikalische Gruppen auf, die Spielleute Wolfenmond (Dudelsackmusik) und das Ensemble Wolfenmond(Drehleier und Schalmei), die Besetzung blieb dieselbe. Mit dem Album Finisterre 2002 wurde mit Lichtbringer eine neue Plattenfirma gefunden, die das Album und die Band vermarktete und ihre Konzerte organisierte.
Mit dem Album Wintersturm wurde eine neue Ära Wolfenmonds eingeläutet. Seit diesem Album ist Wolfenmond bei dem Label Trisol Music Group. Es wurden nicht mehr nur historische Lieder neu interpretiert, sondern auch Eigenkompositionen ins Programm und auf die CD aufgenommen. (z. B. Weidenkranz). Das nächste Album Flammenspiel & Schattenklang folgte bald als Doppel-CD.
Aufgrund des schnellen Verkaufs der ersten Auflagen wurden Wiederveröffentlichungen von Wintersturm sowie Flammenspiel & Schattenklang herausgebracht. Als Besonderheit wurde das Album Wintersturm als Doppel-CD mit einem Live-Mitschnitt eines Konzertes aus Koblenz aufgewertet.
Im Jahr 2007 wurde das Album Sagas aufgenommen. Es wurden Geschichten präsentiert, die im fernen Island an langen kalten Winterabenden am Kamin erzählt wurden. Dieses Album war das erste, das komplett ohne historische Vorlagen komponiert wurde. Die Texte schrieb Sonja Saltara. Lediglich das Intro sowie das Lied „Ymir“ haben als Vorlage die isländische Edda.
Wolfenmond hat sich 2009 neu orientiert und verwendet seitdem nicht mehr nur historische Instrumente. So brachte Wolfenmond 2009 das Album Neumond auf den Markt. Dieses Album zeigt, wie Wolfenmond seit Oktober 2009 auf der Bühne klingt. Neumond ist ein Remix-Album. Lediglich die ersten fünf Tracks des Albums sind neugeschriebene wie auch remixte Wolfenmond-Lieder aus den Federn von Christo de Marmedico und Tambor von Wila. Die anderen Tracks der CD sind Remixes alter Wolfenmond-Lieder von anderen Künstlern, wie ASP oder Ingo Hampf (Subway to Sally).

我来说两句

发表回复

您的电子邮箱地址不会被公开。 必填项已用 * 标注

-->
耳朵音乐盒 随机听歌 听众留言